deenhr
Book now

Insel Brač

Bobovišća na moru

In einer idyllischen Bucht an der Bračer Westküste liegt der malerische Ort Bobovišća na moru. Das Hafenbecken wird entlang der steinernen Uferpromenade harmonisch von alten Marmorhäusern gesäumt.

Von den Höhen des Ortes hört man die Glocken der Schafe und Ziegen, die auf den Weiden freilaufend grasen. Am Ende der Bucht befindet sich eine Statue. Sie zeigt den Dichter und Staatsmann Vladimir Nazor, der seine Kindheit in Bobovišća verbrachte.

Zur Erinnerung an seinen Griechenlandaufenthalt ließ er 3 Säulen auf einem Felsen an der Bucht errichten. Von diesem Aussichtspunkt aus kann man den gesamten Hafen sowie den Ort überblicken. Bobovišća na moru ist reich an kulturellem Erbe. Die römischen und byzantinischen archäologischen Fundorte sollte man gesehen haben.

Von Sutivan sind es mit dem Auto nicht einmal zehn Minuten nach Bobovišća na moru.

Die Insel Brač

auf einen Blick