deenhr
Book now

Insel Brač

Vidova Gora

Mit knapp 780 Metern ist sie der höchste Berg der kroatischen Insel. Zahlreiche Mythen ranken sich um die Vidova Gora. Noch heute sind einige Einwohner davon überzeugt, Hexen hätten hier bei Vollmond ihre Seancen abgehalten und Zaubertränke aus der Macchie gebraut. Die in Richtung Nerezisca sichtbaren Karsthöhlen unterstützen diese Mär, sollen sie doch mit der Hexenbucht Vičja Luka verbunden sein. Andere gehen davon aus, dass die heutigen Ruinen einst die Tempel der Götter Sventovit und Svevid waren und der Gipfel der Vidova Gora als heilige Stätte galt.

Welche Geschichte auch immer die wahre sein mag, Tatsache ist, von hier aus bietet sich ein atemberaubendes Panorama. Man sieht Hvar, sämtliche Nachbarinseln und sogar bis nach Italien.

Die Aussicht auf Bračs Goldenes Horn, die idyllischen Grünflächen und die zauberhafte Insellandschaft hat noch jeden Besucher verzaubert – ganz ohne Hexerei! Vidova Gora ist 29,4 km von Sutivan entfernt und mit dem Auto in 44 Minuten zu erreichen.

Alle Sehenswürdigkeiten

auf einen Blick